pro regionale energie eG

Die Energiegenossenschaft der Region Rhein, Lahn und Taunus!


Die pro regionale energie eG ist eine Genossenschaft, die in Anlagen zur Erzeugung von regenerativer Energie wie Solar- / Photovoltaik-, Wind- und Wasserkraftanlagen investiert. Zweck der Unternehmung ist die Planung, Finanzierung und der Betrieb dieser Anlagen mit Beteiligung von Kommunen und Bürgern.

eCarSharing – haben Sie Interesse?

Am 16.03.19 haben wir ein Workshop zum Themas eCarSharing veranstaltet mit spannenden Vorträgen in Kooperation mit verschiedenen Energiegenossenschaften.

Das erste Projekt der pro regionale energie eG startet in Taunusstein-Wehen.

Sie sind auch an einem Elektrofahrzeug interessiert oder würden gerne auch in Ihrer Region das eCarSharing etablieren, dann kommen Sie auf uns zu!


E-Carsharing in Taunusstein Wehen

E-Carsharing in Wehen – von Mathias Gubo

In Wehen soll ein E-Carsharing in einem Wohnviertel aufgebaut werden.
Bis zum Sommer soll es losgehen.

Gruppenbild am geliebten blauen Panda: Reiner Theis, Stefan Scholz, Helga und Jörg Krause (von links) wollen das E-Carsharing auf die Beine stellen.Foto: Mathias Gubo

WEHEN – Dieser Abschied fällt schwer. Aber er ist sinnvoll, das weiß Helga Krause. Sie liebt ihren hellblauen „wunderschönen Fiat Panda“, doch spätestens im Sommer wird sie ihn abgeben. Und von da an mit einem Elektroauto fahren. Denn mit Unterstützung der Genossenschaft „pro regionale energie“ aus Diez sollen für das Wohnviertel in Wehen, in dem Familie Krause lebt, zwei E-Autos angeschafft werden. Das jedenfalls sind die Pläne, die die Krauses mit dem Arbeitskreis Taunussteiner Energiewende (Akte) und der Genossenschaft umsetzen wollen.

Kein Auto mehr kaufen, sondern nur mehr nutzen

„E-Carsharing“ heißt dies auf Neudeutsch – möglichst viele Beteiligte nutzen gemeinsam ein oder mehrere Elektroautos. Jörg und Helga Krause wollen dafür ihr zweites Auto abschaffen und hoffen, dass möglichst viele Nachbarn mitmachen. Der Charme des Vorhabens liege auf der Hand, betont Reiner Theis vom Akte: „Man legt sich kein Auto mehr zu, sondern nutzt das Auto.“ Die Kosten seien günstiger, da die Genossenschaft das Projekt kostendeckend betreiben wolle, also ohne Gewinnabsichten.

 

Quelle: Wiesbadener Kurier, Mathias Gubo



Veranstaltung – Die Sonne schickt keine Rechnung …selbst Strom erzeugen?

Die Sonne schickt uns keine Rechnung, selbst Strom erzeugen auf dem eigenen Dach. Elektrischen Strom auf dem Dach des eigenen Hauses, der Firma oder auf Freiflächen zu erzeugen, dazu ermutigt das neue interaktive „Solar-Kataster Hessen“ der Energieagentur des hessischen Wirtschaftsministeriums. Es wird am Mittwoch, den 13. März 2019 um 19 Uhr im Rathaus Hünstetten-Wallbach von Manfred Vogel vom Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien Rheingau-Taunus vorgestellt. Das Solarkataster soll Hausbesitzern, Firmeneignern und Kommunen das Potenzial an Sonnenenergie zeigen, das mit Photovoltaik-Anlagen eingefangen werden kann. Ein integrierter Rechner kalkuliert die Wirtschaftlichkeit, ab wann sich die Investitionen in eine PV-Anlage lohnen und wie viel Kohlendioxid…
Lesen Sie mehr...

Umweltpreis 2017

Für vorbildlichen Umweltschutz des Solarparks wird der Umweltpreis 2017 der Gemeinde Waldsolms an die pre / pro regionale energie Solarpark Waldsolms verliehen. Umweltpreis 2017

Serviceleistung für unsere Mitglieder

Liebes Mitglied,
sind auch Sie Eigentümer einer Photovoltaikanlage oder an einer solchen beteiligt?

Der Photovoltaikmarkt befindet sich am Ende einer langen Konsolidierungsphase – viele Unternehmen sind mittlerweile vom Markt verschwunden, darunter auch Wartungs- und Garantiegeber für Photovoltaikanlagen und deren Komponenten.

Auf Wunsch vieler Mitglieder haben wir deshalb mit verschiedenen Wartungsgebern für Photovoltaikanlagen gesprochen und können Ihnen heute ein exklusives Angebot unterbreiten.

Das Wartungsangebot besteht aus mehreren Modulen, welche auf Kundenwunsch individuell kombiniert werden können.

Der von uns ausgewählte Wartungsgeber ist ein namhaftes Unternehmen aus der Region. Dieses wartet auch die Photovoltaikanlagen unserer Energiegenossenschaft.

Informationen zum Wartungsvertrag erhalten Sie von Herrn Sand. Sie erreichen ihn telefonisch unter 06434 9136 1496 oder per Mail unter lsand@pro-regionale-energie.de

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Scholz
Vorstandsvorsitzender